Mit Blutstammzellspenden Leben retten

Typisierungsaktionen zur Blutstammzellspende des Lions Clubs Friedrichshafen - Hilfskampagnen der Friedrichshafener Lions im Kampf gegen die Leukämie

Die Diagnose „Leukämie“ ist für alle Betroffenen wahrlich eine schockierende Hiobsbotschaft – und, Leukämie kann jeden Menschen treffen! Was schwere Erkrankungen des Knochenmarks auslöst, wie zum Beispiel Leukämie, ist bis heute nicht bekannt. Bekannt ist jedoch die Tatsache, dass diese Krankheit jeden Menschen treffen kann – Kinder, Jugendliche, aber auch ältere Menschen. Bis vor wenigen Jahren bedeutete die Diagnose „Leukämie“ sehr oft den Tod für die Patienten. Die Patienten sind heute dieser Krankheit nicht mehr hilflos ausgesetzt! Dank einer Blutstammzellen-Transplantation kann heute vielen dieser Patienten geholfen werden. Und übrigens: Eine solche Blutstammzellen-Transplantation verläuft – ähnlich wie eine Infusion - ganz unspektakulär. Allein in Deutschland erkranken zwar jedes Jahr etwa 10.000 Menschen an Leukämie. Finden diese Patienten jedoch rechtzeitig einen geeigneten Spender von Blutstammzellen kann ihr Leben in vielen Fällen gerettet werden. Die Wahrscheinlichkeit einen passenden Spender zu finden ist allerdings sehr gering. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass sich möglichst viele junge, gesunde Erwachsene ab 18 Jahre typisieren und als potentielle Spender von Blutstammzellen im Zentralen Knochenmarkspender-Register Deutschland (ZKRD) registrieren lassen. Die Lions aus Friedrichshafen tragen mit ihren Typisierungsaktionen zur Blutstammzellspende dazu bei, dass für die notwendigen Transplantationen auch genügend Blutstammzellen-Spender bereitstehen

Chronologie der Blutstammzellspendenaktionen des Lions Clubs Friedrichshafen

- Seit dem Jahr 2004 schon über 6.000 Registrierungen durch Typisierungsaktionen zur Blut-stammzellspende des Lions Clubs Friedrichshafen in der Region Bodensee-Oberschwaben Im Juni 2004 hat der Lions Club Friedrichshafen in einer gemeinsamen Aktion mit den beiden Lions Clubs aus Ravensburg und Weingarten unter dem Motto “Welcher Typ bist Du? Lass dich typisieren und rette damit Leben“ über 2.000 Typisierungen durchgeführt. Mit weiteren, jährlich durchgeführten Typisierungsaktionen haben die Lions in Friedrichshafen inzwischen (Stand: Februar 2017) 6.127 Menschen dazu bewegen können, sich typisieren und im Zentralen Knochenmarkspender-Register Deutschland (ZKRD) registrieren zu lassen. Und übrigens: Neben der Organisation und Durchführung der Typisierungsaktionen zur Blutstammzell-spende wurden die hierbei entstandenen Kosten in Höhe von insgesamt rd. 325.000 EURO (50,- EURO pro Typisierung) vom Lions Club Friedrichshafen getragen.

- Bisher 67 erfolgreich durchgeführte Blutstammzell-Transplantationen allein aus den Typisierungsaktionen des Lions Clubs Friedrichshafen. Allein aus dem Kreis der Typisierungsaktionen des Lions Clubs Friedrichshafen konnten inzwischen (Stand: Februar 2017) 67 erfolgreiche Blutstammzell-Transplantationen durchgeführt werden – d. h. 67 Patienten konnte die große Hoffnung auf Leben wieder gegeben werden.

- Von 2011 bis 2015 erstmals gemeinsam durchgeführte Aktionen der beiden „Häfler“ Service-Clubs ROTARY und LIONS in der Region Bodensee-OberschwabenAm 13. April 2011 stellten sich erstmals die beiden internationalen Service-Clubs ROTARY und LIONS in Friedrichshafen mit einer Typisierungsaktion zur Blutstammzellspende gemeinsam Seite an Seite dem Kampf gegen die Leukämie in der Region Bodensee-Oberschwaben. Die beiden jeweils amtierenden Club-Präsidenten eröffneten mit ihrer persönlichen Blutspende die Typisierungsaktion am Berufsschulzentrum in Friedrichshafen. Sie setzten damit eine vorbildliche Bot-schaft und einen großen, berechtigten Hoffnungsschimmer für viele an Leukämie erkrankte Menschen. 94 junge Menschen folgten ihrem Aufruf und ließen sich typisieren – ein großartiges Ergebnis. Mit der Erkenntnis „Helfen ist ganz einfach: ein paar Tropfen Blut (ca. 5-10 ml) genügen!“ stellten sie sich damit zugleich in die Reihe der potentiellen Lebensretter. Am 6. Dezember 2011 stellten sich die beiden „Häfler“ Service-Clubs ROTARY und LIONS mit einer weiteren Typisierungsaktion in der Region Bodensee-Oberschwaben, nunmehr zum 2. Mal, gemeinsam Seite an Seite dem Kampf gegen die Leukämie. Zusammen mit dem DRK und der DSSD-Süd (Deutsche Stammzellspenderdatei Süd) aus Ulm sowie den beiden „Häfler“ Service-Clubs ROTARY und LIONS wurden in den Jahren 2012-2015 mit weiteren Typisierungsaktionen zur Blutstammzellspende ganz unkomplizierte Möglichkeiten zur Registrierung als Blutstammzellenspender angeboten. Schüler/innen der Klasse 12 des Biotechnologischen Gymnasium (BTG) an der Droste-Hülshoff-Schule Friedrichshafen organisierten eigenständig mit großem Erfolg diese Typisierungsaktionen im Rahmen von Schulprojekten. Diese Projekte führten sie freiwillig mit hohem persönlichem Einsatz mustergültig durch. Die hierbei angefallenen Kosten der Typisierungsaktionen wurden gemeinsam von den beiden „Häfler“ internationalen Service-Clubs getragen.

- Seit dem Jahr 2010 schon über 1.000 Registrierungen durch Typisierungsaktionen zur Blutstammzellspende an der Droste-Hülshoff-Schule Friedrichshafen  Seit dem Jahr 2016 werden die Typisierungsaktionen zur Blutstammzellspende an der Droste-Hülshoff-Schule Friedrichshafen in analoger Form und Weise wie in den Jahren 2012-2015 weiterhin zusammen mit dem DRK und der DSSD-Süd durchgeführt; die anfallenden Typisierungskosten werden vom Lions Club Friedrichshafen getragen. Mit den bisher durchgeführten Typisierungsaktionen an der Droste-Hülshoff-Schule Friedrichshafen konnten inzwischen (Stand: Februar 2017) 1.143 Schüler/innen dazu bewegt werden, sich typisieren und im Zentralen Knochenmarkspender-Register Deutschland (ZKRD) registrieren zu lassen – ein außergewöhnliches, großartiges Ergebnis.

- Bisher 15 erfolgreich durchgeführte Blutstammzell-Transplantationen allein aus den Typisierungsaktionen zur Blutstammzellspende an der Droste-Hülshoff-Schule FriedrichshafenAllein aus dem Kreis der bisher am Berufsschulzentrum Friedrichshafen bzw. an der Droste-Hülshoff-Schule Friedrichshafen durchgeführten Typisierungen konnten inzwischen schon 15 (fünfzehn) Spender für die Entnahme von Blutstammzellen zu Transplantationen gefunden werden. Ein wahrhaft großer und berechtigter Hoffnungsschimmer auf Leben für an Leukämie erkrankte Menschen.

- Auch zukünftig weitere Typisierungs-Aktionen vom Lions Club Friedrichshafen Auch für die kommenden Jahre sind vom Lions Club Friedrichshafen weitere Typisierungsaktionen zur Blutstammzellspende in unserer Bodensee-Region geplant. Dabei sind wir jedoch auf weitere hilfreiche finanzielle Unterstützung von Förderern angewiesen.

Schenken auch Sie Leukämie-Patienten einen Hoffnungsschimmer auf Leben! Mit jeder einzelnen Geldspende, die Sie uns zukommen lassen, werden Sie zum Hoffnungszeichen für all jene Menschen, die an Leukämie leiden. Sie werden damit automatisch zum potentiellen Lebensretter. Denn ohne Geldspende gibt es keine Typisierung und ohne Typisierung gibt es keine Transplantation. Mit einem Betrag in Höhe von 50,- EURO kann eine Typisierung finanziert werden. Deshalb zählt jeder Euro. Selbst ein Spendenbetrag über einen einzigen EURO ist „kein Tropfen auf den heißen Stein“, sondern ein „Tropfen ins Meer der Menschlichkeit“. Ihre Spende hierzu können Sie an folgende Bankverbindung leisten:

Förderverein Lions Friedrichshafen e.V., Commerzbank Friedrichshafen,
IBAN: DE21 6518 0005 0104 3845 01, BIC: DRESDEFF651,
Kennwort: „Blutstammzellspende“.

Gerne erhalten Sie über Ihre Spende auch die entsprechende Bescheinigung für Ihre Steuererklärung. Mit Angabe Ihrer Anschrift-Daten können Sie die Spendenbescheinigung bei uns per eMail unter info@lions-fn.de anfordern.

Ein herzliches Dankeschön und „Vergelt´s Gott“ für all unsere Helfer und Förderer! All unseren Helfern und Förderern ein herzliches Dankeschön und „Vergelt´s Gott“! Möge in Ihnen die Dankbarkeit und die Freude ankommen, die all jene Leukämie-Patienten – Kinder, Jugendliche und Erwachsene – zusammen mit ihren Angehörigen und Freunden weltweit empfinden, die durch Ihre großherzige Spende eine wirklich hoffnungsvolle Chance auf Leben erfahren dürfen. Wir hoffen, Sie auch weiterhin an unserer Seite zu haben und vertrauen auch zukünftig auf Ihre Unterstützung.